Nicole & Andy: Hochzeit im Rosengarten in Neustädtlein

Eine für mich ganz besondere Hochzeit durfte ich im vergangenen Mai im Rosengarten in Neustädtlein begleiten.

2017 feierten mein Mann und ich dort unsere eigene Hochzeit und nun war ich dort zwei Jahre später als Fotografin unterwegs. Nicole und Andy gaben sich ebenfalls in der Schönenbergkirche in Ellwangen das JA-Wort, während es danach zur weiteren Feierlichkeit in den Rosengarten nach Neustädtlein ging.

 

Schon die Tage zuvor freute ich mich riesig darauf und drückte die beiden ganz fest die Daumen, denn zuvor war das Wetter alles andere als herrlich. Doch die beiden hatten Glück - strahlender Sonnenschein schmückte ihre Hochzeit.

 

In Neustädtlein angekommen, freute ich mich sehr über die bekannten Gesichter und darüber, endlich wieder hier sein zu dürfen. Es war wie eine Ankunft in den eigenen vier Wänden und wieder einmal war dort einfach Rundum alles perfekt. 

Aus Erfahrung kann ich diese Location nur empfehlen - sie ist und bleibt einfach meine Lieblingslocation.

Schon von der ersten Kontaktaufnahme bis hin zum Wiedersehen nach der Hochzeit sorgt das Team (insbesondere Hr. Schichta) für einen Wohlfühlfaktor und lässt keine Wünsche des Brautpaares offen.

Abgesehen von der Feierlichkeit, sind dort auch Trauungen im Freien möglich.

 

DANKE für diese Herzlichkeit.

 

Nicole und Andy haben sich also eine märchenhafte Kulisse ausgesucht, die nicht hätte schöner sein können.

Es wurde gegessen, entführt und bis in die Morgenstunden gefeiert.

Übrigens verzichteten die beiden auf Gastgeschenke und spendeten ihren Teil an eine Wohlnützige Organisation - eine tolle Geste! 

 

Wer also noch auf der Suche nach DER perfekten Räumlichkeit für die eigene Hochzeit ist, dem kann ich den Rosengarten in Neustädtlein absolut empfehlen.

 

Schaut selbst.

 

Location: Rosengarten in Neustädtlein

Blumen: Blumenbinderei Wengert in Bopfingen

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0